Archiv der Kategorie: Ausstellung Musikmalerei

„Neue Musikmalerei in Mecklenburg-Vorpommern“ mit Iris Vitzhum, Luai Ezadin und Christian Kabuß

Zeichen und Figuren

Zu einem chinesischen Lied arbeite ich an einer musikalischen Analyse: Entsprechend ihres Klangverhaltens werden Notengruppen zu musikalischen Figuren gruppiert. Letztere erhalten jeweils ein mit dem Pinsel ausgeführtes Zeichen. Diese Zeichen werden im musikalischen Raum positioniert, bewegen sich, überlagern sich, gehen ineinander über, etwa so, wie es das Bild Tien Shan zeigt

Malerei im Video

Iris Vitzthum zeigt in der Ausstellung „Neue Musikmalerei ind Mecklenburg-Vorpommern“ ihre malerische Annäherung an das Lied „All Morgen ist ganz frisch und neu“, medial präsentiert in 4 Sequenzen (pro Sequenz 50 – 150 Einzelbilder), 2012

Musik: Prof. Dr. Matthias Schneider (Institut für Kirchenmusik und MusikwissenschaftUniversität Greifswald) gespielt an der Johann-Simon-Buchholz- Orgel, Kirche Gristow

www.irvi.de Iris Vitzthum_ Atelier: Pestalozzistraße 28, 17489 Greifswald

Neue Musikmalerei in Mecklenburg-Vorpommern

03.10.2020 | 17-19 Uhr

bis 10.10. | Ausstellungsbesuch als Einzelperson bzw. Hausstand nach Absprache

Malerei: Iris Vitzthum, Luai Najmadin Ezadin, Christian Kabuß

Der Maler und Musiker Christian Kabuß hat über ein Jahr mecklenburg-vorpommernweit Kontakte geknüpft, um Material für einen Bilderzyklus zur Bildlichkeit von Musik zu sammeln. Ein wichtiger Aspekt war die Musikalität verschiedener Kulturen, die in Mecklenburg zu Hause sind. Die entstandene Werkfolge zeigt z.B. Arbeiten zur Struktur eines chinesischen Liedes, eine afghanische Sängerin im TV-Studio oder emotional geladene Studien zu Frank Zappas Kompositionen für das Synclavier.

Für einen Überblick im Kontext künstlerischen Geschehens in Mecklenburg-Vorpommern konnten wir die angesehene Greifswalder Malerin Iris Vitzhum und den aus dem Irak stammenden Maler Luai Najmadin Ezadin gewinnen.

Der Ausstellungsaufbau erfolgt parallel zum Workshop Liedermachen, so dass man ihn als Teilnehmer miterleben kann.

Die Ausstellung ist nach dem Fest noch bis zum 10.10. anzusehen, bitte vereinbaren Sie dazu einen Termin mit Christian Kabuß.

04.10.2020 | 11-15 Uhr
Salon Musikmalerei im Ausstellungsbereich – Podiumsgespräch mit Musikerinnen aus China und Japan

KunsthalleKarnitz Karnitz 9 17154 Neukalen
Tel.: 0163 4525137 (Christian Kabuß)

kontakt@pianodornement.de
www.projekthof-karnitz.de
https://9c9b1f.wordpress.com

KunstOffen

Das Kunst-Publikumswochenende zu Pfingsten vom 30. Mai bis zum 01. Juni war ein vorsichtiger Moment der Entspannung am Ende des Lockdowns. Auch die „9 Tafeln“, inzwischen auf 15 Werke und zahlreiche Studien angewachsen, haben an diesem Neubeginn teilgenommen und wurden als Arbeitsergebnis erstmalig – 2 Gastwerke in der Sommerausstellung im Schloss Mitsuko der Hauptanteil der Arbeiten im Altkalener Pfarrhaus – „probegezeigt“. Interessierte, achtsame Besucher machten Mut für einen angemessenen Projektabschluss über die Sommerzeit.