Archiv für den Monat Januar 2020

Ein Fest als Festival

Eine Idee ist, das Abschlussfest im Juni 2020 mit Vernissage und Konzert als Festival mit Tagesworkshops zu gestalten. Die Workkshopleiter bilden das musikalische Rückgrat des Konzertes. Die Workshops: Plattdeutsches Liedgut – mit Lernen eines Liedes für das Konzert; Saitenspielkurs auf Tambur oder Oud; Komposition eines eigenen Liedes für das Konzert.

Kein schöner Land am Abend– kurdisch-syrisch-arabisch

Zusammen mit der internationalen Familie S. aus Alt Kentzlin arbeiten wir an einer dreisprachigen Übersetzung deutscher Abendlieder – inspiriert von einer Episode des Films Nacht des Nossendorfer Filmregisseurs Hans-Jürgen Syberberg, eine besondere, weltoffene Wendung. Und Tochter R. lernt im Projekt das Klavierspiel.